Versandhandelsblog und E-Commerce-News und Versandhandelsglossar

Willkommen bei der Unternehmensberatung Wiechert

Wir freuen uns über Ihren Besuch

Bei Fragen oder Anregungen scheuen Sie bitte nicht uns zu kontaktieren

Member Login

Lost your password?

Rückblick: Meet Magento Roadshow 22. Februar 2011 in Berlin

25. Februar 2011

Meet Magento goes Commerce...

Keine Frage – Magento gehört, auch wenn man den Hype darum nicht so ganz nachvollziehen kann und insbesondere den massiven Einstieg von Ebay bei Magento kritisch sieht, zu den gefragtesten und interessantesten Shopsystemen. Unzweifelhaft ist auch, dass sich die Meet Magento als Anlaufpunkt der Magento-Community sehr schnell und erfolgreich etabliert hat. Insofern war der Schritt, neben der stationären Veranstaltung in Leipzig, auch den Versuch zu unternehmen, eine Road Show zu veranstalten sicherlich folgerichtig.

Meet Magento in Berlin…

Grund genug einmal auf der Meet Magento Berlin vorbeizuschauen, zumal man dankenswerterweise eine Karte im Wert von 200 Euro gewonnen hatte. Dank Bahnstreiks wurden die einführenden Worte leider verpasst, so blieb es bei Vorträgen von Zend, Payone, Pixi, Billpay, Twenga und einigen netten Gesprächen unter den 30-40 Teilnehmern, darunter keine 10 Onlineshops. Positiv zu ist vermerken, dass sich die Referenten (allesamt Sponsoren) bei der werblichen Vorstellung ihrer Dienstleistung doch eher zurückhielten und auf (eher einführende) Worte zu ihrem jeweiligen Fachgebiet konzentrierten.

…mit soliden Vorträgen…

Für denjenigen, der diese und ähnliche Referate nicht schon bei einem dutzend anderer Gelegenheiten bei allen möglichen Veranstaltungen gehört oder im Nachgang gelesen hat, mag dies auch den ein oder anderen neuen Impuls gegeben haben, auch wenn die Stimmung nicht wirklich zündete und Fragen / Diskussionen weitgehend ausblieben. Insofern hat es dem ein oder anderen sicherlich etwas gebracht. Nur mit Magento hatte dies alles nichts zu tun –  Magentobezug beschränkte sich allenfalls auf den Hinweis „da haben wir auch ein Plugin / eine Schnittstelle zu“. Der Gerechtigkeit halber muss man aber auch sagen, dass dies anhand des Programms (auch bei den anderen drei Stationen) nicht anders erwartet worden war. Hmm.  Die ganzen Themen könnte man vielleicht auch alles anhand eines Magentoshops als Praxisvorführung demonstrieren und somit echten Mehrwert schaffen…

…ohne grossen Magentobezug

Insofern bleibt leider zu konstatieren, dass die Meet Magento Roadshow in dieser Form allein schon vom Preis-Leistungsverhältnis her vor allem eines ist:

Überflüssig.

Die Vorträge kann man anderswo und auch mit viel mehr begleitenden Ausstellern bei zahlreichen Gelegenheiten deutlich günstiger ebenfalls hören, die Stationen der Roadshow sind nun auch nicht gerade exotisch und „E-Commerce-Conference/ Breakfast / Day-“-Diaspora und über Magento erfährt man auch nicht unbedingt was. Schade eigentlich, das hätte man deutlich praxisnäher gestalten können.

Tags: , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *