Versandhandelsblog und E-Commerce-News und Versandhandelsglossar

Willkommen bei der Unternehmensberatung Wiechert

Wir freuen uns über Ihren Besuch

Bei Fragen oder Anregungen scheuen Sie bitte nicht uns zu kontaktieren

Member Login

Lost your password?

ABC-Analyse

2. Oktober 2009

Die ABC-Analyse ist ein einfaches Verfahren zur Schwerpunktanalyse, bei der die zu untersuchende Menge mittels definierter Grenzwerte im Zuge einer Dreiteilung (Gruppen A, B, C) klassifiziert wird. Die Gruppe A verkörpert dabei im Hinblick auf das zu Grunde gelegte Kriterium die “besten”, die Gruppe C die “schlechtesten” Elemente der Gesamtmenge. Eine nicht unübliche Verteilung ist, dass vergleichweise wenige Elemente die Gruppe A ausmachen, aber zum Beispiel für einen erheblichen Teil des Umsatzes sorgen – das Pareto-Prinzip, nach dem man mit 20 Prozent des Aufwandes 80% des Outputs generiert bzw umgekehrt die letzten 20% überproportional Aufwand erfordern.

Ziel ist das Erkennen von Konzentrationen als Voraussetzung für einen optimalen Ressourceneinsatz. In der Lagerhaltung ermöglicht die ABC-Klassifizierung z.B. eine intelligente Verteilung der Ware im Lager (A = häufig gebraucht usw.), im Einkauf die Einschätzung von umsatzstarken und umsatzschwachen Artikeln oder Lieferanten, im Marketing die Segmentierung von wichtigen und unwichtigen Kundengruppen etc.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *