Versandhandelsblog und E-Commerce-News und Versandhandelsglossar

Willkommen bei der Unternehmensberatung Wiechert

Wir freuen uns über Ihren Besuch

Bei Fragen oder Anregungen scheuen Sie bitte nicht uns zu kontaktieren

Member Login

Lost your password?

Rückblick: Yatego Shoppingplattform E-Commerce-Messe am 17.03.11

18. März 2011

Yatego feiert den zehntausendsten Händler und lud zur Hausmesse

2003 mit wenig mehr als 100 Händlern gestartet, konnte die Shopping-Plattform Yatego heuer im Februar den zehntausendsten Händler unter Vertrag nehmen – fürwahr eine stolze Zahl, die gebührend gefeiert werden musste. Und so lud Yatego mit nur wenigen Wochen Vorlaufzeit zur E-Commerce-Messe samt Feierstunde in den schönen Schwarzwald, wo sich sonst ältliche englische Damen Kuckucksuhren aus Fernost aufschwatzen lassen, man aber kaum eine E-Commerce-Company vermuten würde, in die Stadthalle von St. Georgen ein. Der Termin unter der Woche war sicherlich etwas unglücklich gewählt, aber auch dem Umstand geschuldet, dass man unbedingt den (Noch-) Wirtschaftsminister von BaWü zum Festakt haben wollte und dieser keine anderen Termine frei hatte. Die Verankerung in der lokalen Wirtschaft zeigte sich auch durch andere Aussteller und Sponsoren von IHK,Wirtschaftsverband bis zur örtliche Lokalzeitung – sicherlich wichtig für Yatego diese mit ins Boot zu holen, für den Onlinehändler an sich aber eher nicht so spannend. Dennoch hatten rund 150, maximal 200 Händler den Weg in den äußersten Südwesten Deutschlands gefunden, wobei kleinere und mittlere Händler dominierten. Das weitgehend von den Ausstellern gestaltete Vortragsprogramm, welches auch per Live-Stream übertragen wurde, war zwar nicht sonderlich innovativ aber doch grundsolide und auch nicht übermäßig mit Werbung überfrachtet. Sicherlich nicht unbedingt ein Grund durch halb Deutschland zu reisen, aber wer aus dem größeren Umkreis stammt, sonst nicht zu anderen Fachveranstaltungen reist oder die Veranstaltungen (wie wir) mit anderen Terminen koppeln konnte, brauchte sich übers Erscheinen nicht zu ärgern. Insbesondere hatte man einige Aussteller aus dem Yatego-Umfeld, die man sonst nicht überall sieht. Beispielsweise hat man sonst überall einen Stand von Trusted Shops – Yatego aber arbeitet mit EHI zusammen, sodass man die Gelegenheit hatte sich diese Alternative näher anzuschauen.

Aber ja – im Vergleich zu den Treffen von Plenty oder dem neuen Yatego Konkurrenten Tradoria oder sicherlich auch dem Hitmeister Day diesen Samstag war es zwar eine gelungene aber doch beschauliche, grundsolide Veranstaltung, die noch ausbaufähig wäre. Man darf gespannt sein, ob Yatego künftig regelmäßig zu Treffen lädt – allein schon unter geografischen Aspekten wäre für die Zielgruppe hier durchaus noch Potential.

Wenn wir Sie in Ihrem E-Commerce-Business unterstützen können, scheuen Sie nicht, uns zu kontaktieren. Mehr Infos zu unseren Leistungen erhalten Sie HIER.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

One Response to Rückblick: Yatego Shoppingplattform E-Commerce-Messe am 17.03.11

  1. Elisabeth Gold on 7. November 2012 at 10:25

    Bei allem Ehrgeiz und schwäbischem Einsatz (oder liegt Yatego in Baden?) und bei allen Vorteilen, die yatego hat (die machen bei den Artikelbildern automatisch aus mehreren Bildern ein kleines Filmchen und lassen auf andere Homepages linken), darf man nicht außer Acht lassen, daß das Preis-Leistungsverhältnis hinkt. Die Listung ist relativ teuer, die Verkaufsgebühren kommen schon fast an Amazongebühren heran, aber der Traffic ist um ein Vielfaches bescheidener. Möglicherweise hilft ein Yatego-Listing dem ein oder anderen bei google mit seinen Produkten etwas nach oben zu rutschen, aber Vorzeigehändler, die mit yatego reich geworden sind, vermisse ich noch auf deren Homepage.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *